Moers

Tag der Kinderrechte an der GGs Hülsdonk (am 21.11.2022)


In diesem Jahr hat das Schülerparlament der GGs Hülsdonk den Tag der Kinderrechte eigenständig geplant. Viele Ideen wurden zuvor im Klassenrat gesammelt und dann im Schülerparlamet diskutiert. Das Kollegium, die OGS und die Elternschaft hat tatkrüftig mitgewirkt.


Schülersprecherin Laura und ihr Vertreter Lio begrüßten alle Kinder auf dem Schulhof mit einer kleinen Rede. Danach sangen alle SchülerInnen gemeinsam das Lied:Kinder haben Rechte- ein Kinderleben lang.Im Anschluss daran wurden verschiedene, von den Kindern geplante Angebote wahrgenommen, wie z.B. das Basteln einer Kinderrechtehimmelsleiter, Collagen zu den einzelnen Rechten. Um das Schullogo herum wurden von alllen Kindern Bilder ausgelegt – gemeinsam für die Kinderrechte. Die Eltern der Schule haben die Kinder mit Kuchen ,Plätzchen und Kakao versorgt.

Fotonachweis: Skype pix 

Videoproduktion aus Moers
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"