Moers

Spende statt Fete

Die Hoffnung bei den Schülerinnen und Schülern des Abiturjahrgangs 2020 der Europaschule Rheinberg, ihre im vergangenen Jahr ausgefallene Abschlussfeier dieses Jahr nachholen zu können, bestand. Doch jetzt steht fest, die diese Feier auch in diesem Jahr nicht nachgeholt werden kann.

Wie es bei den meisten Abschlussklassen üblich ist, hatte auch der Abi-Jahrgang 2020 Spendengelder für die Abschlussparty gesammelt. 1.000 € sind dabei zusammengekommen. Jetzt haben die Schülerinnen und Schüler entschieden, die Summe einem guten Zweck zukommen zu lassen.

„Wir freuen uns sehr über diese Spende“, so Mirjam Klaas, Leitung des Hospizes Haus Sonnenschein in Rheinberg, „ein großes Dankeschön an die Schüler der Europaschule, die mit ihrer Spende dazu beitragen, das Leben der Hospizbewohner angenehmer zu machen.“ Von Spendengeldern werden Dinge gekauft, die durch den Pflegesatz nicht abgedeckt sind. So können sich die Bewohner zum Beispiel über neue bequeme Gartenstühle freuen.

Bildzeile: (v.r.n.l.) Celina Blaj übergibt den Spendenscheck an Einrichtungsleitung Mirjam Klaas

Zeige Mehr

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button