Duisburg

Polizei entdeckt Fake-Ferrari

Duisburg (ots): Als Polizisten am Montagmorgen (8. Juni, 10:15 Uhr) einen schicken roten Flitzer an der Herzogstraße in Beeck kontrollierten, trauten sie ihren Augen kaum. Der mutmaßliche Ferrari entpuppte sich als originaler Toyota MR2. Da es sich bei “Ferrari” um eine geschützte Marke handelt, muss sich der 45 Jahre alte Duisburger mit einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Markengesetz auseinandersetzen. Manchmal steckt in einer Verpackung eben nicht das drin, was drauf steht…

Foto: Polizei Duisburg

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close