Nordrhein-Westfalen

Istanbuls Oberbürgermeister Ekrem İmamoğlu trifft sich mit türkischen Geschäftsleuten in Düsseldorf unter der Schirmherrschaft von ATİAD!

Düsseldorf, 19. Juni 2024 – Der Oberbürgermeister von Istanbul, Ekrem İmamoğlu, traf sich gestern mit türkischstämmigen Unternehmern bei einem besonderen Abendessen, das von dem Verband Türkischer Unternehmer und Industrieller in Europa (ATİAD) in Düsseldorf organisiert wurde. Düsseldorf ist als Handelsplatz von zentraler Bedeutung für die Wirtschaft.

In seiner Rede betonte Oberbürgermeister İmamoğlu die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei: „Deutschland und die Türkei sind international die größten Wirtschaftspartner.“ İmamoğlu hob hervor, dass ATİAD eine wichtige Organisation ist, die türkische Unternehmer in Deutschland zusammenbringt und unterstützt. Er würdigte die Rolle des Verbandes bei der Förderung der Erfolge türkischer Unternehmer.

Die Veranstaltung wurde von Aziz Sarıyar, dem Vorstandsvorsitzenden vonATİAD, dem stellvertretenden Vorsitzenden Müfit Tarhan, den Vorstandsmitgliedern Tolga Halıcı, Bahar Beyaz, Uğur Bayram und Mustafa Sayın sowie den Bundestagsabgeordneten Paul Ziemak und Serap Güler und dem Generalkonsul der Republik Türkei in Düsseldorf, Herrn Ali İhsan İzbul, und weiteren Gästen und Mitgliedern besucht. Dieser bedeutende Abend bot eine wertvolle Plattform für die Diskussion über Zukunftspläne und Kooperationsmöglichkeiten.

ATİAD ist eine wichtige Institution zur Unterstützung und Vernetzung türkischer Unternehmer in Deutschland. Vor 62 Jahren kamen Menschen aus der Türkei als Arbeitnehmer nach Deutschland und sind heute unter den größten Arbeitgebern des Landes.

Ekrem İmamoğlu beim Gespräch mit dem Redaktionsleiter LokaleBlicke, Mustafa Gülec

Diese Erfolgsgeschichte zeigt das Engagement von ATİAD bei der Unterstützung und Förderung der Erfolge türkischstämmiger Unternehmer.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von ATİAD einen wichtigen Schritt zur Stärkung der wirtschaftlichen Beziehungen und zur Erweiterung der Kooperationsmöglichkeiten zwischen Deutschland und der Türkei darstellt.

ATİAD wird weiterhin den Erfolg türkischstämmiger Unternehmer unterstützen und durch solche Veranstaltungen die wirtschaftlichen Beziheungen zwischen beiden Ländern stärken.

Videoproduktion aus Moers
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"