Duisburg

Holger Marcour aus Dinslaken ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Duisburg

Prokurist der Duisburger Rohrleitungs- und Stahlbau Schulz GmbH wurde für weitere fünf Jahre berufen

Duisburg. Holger Marcour, Prokurist und Leiter Personal, Finanzen und Controlling bei der Rohrleitungs- und Stahlbau Schulz GmbH in Duisburg, ist von der Präsidentin des Landesarbeitsgerichtes Düsseldorf, Brigitte Göttling, erneut zum ehrenamtlichen Richter am Arbeitsgericht Duisburg ernannt worden.

Holger Marcour aus Dinslaken ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht DuisburgBis 2025 wird er bei Arbeitsgerichtsprozessen mit einem vollwertigen Stimmrecht an der Seite eines Berufsrichters mitentscheiden. Er übt das Amt bereits seit 2005 aus. „Das Ehrenamt als Richter beim Arbeitsgericht gibt mir die Möglichkeit, die Interessen der Arbeitgeber zu vertreten, und ist natürlich eine gute, laufende Weiterbildung – ich bleibe so immer auf dem Laufenden, was die aktuelle Rechtsprechung in Duisburg betrifft“, so der Dinslakener.

Die Rohrleitungs- und Stahlbau Schulz GmbH stellt maßgefertigte Rohrleitungen und Stahlkonstruktionen nach umweltspezifischen Aspekten her. Rund 200 Mitarbeiter kümmern sich am Standort Duisburg sowie direkt bei Kunden vor Ort um Planung, Fertigung, Montage oder Instandhaltung verschiedenster Projekte.

 

Rund 10.000 ehrenamtliche Richter stehen derzeit den Berufsrichtern an den Arbeitsgerichten in NRW zur Seite – je zur Hälfte aus Kreisen der Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Über das Vorschlagsrecht verfügt der Unternehmerverband Ruhr-Niederrhein.

So bringt die Arbeitgeberorganisation immer wieder Geschäftsführer, erfahrene Personalleiter und Führungskräfte mit Mitarbeiterverantwortung aus dem Kreise ihrer Mitgliedsunternehmen an die hiesigen Arbeitsgerichte. Für eine Rechtsprechung nah am Arbeitsleben sei der Austausch mit der Praxis für die Arbeitsgerichte unverzichtbar, so der Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes, Wolfgang Schmitz. „Deswegen ist dieses Ehrenamt so wichtig.“

Beim Unternehmerverband sind deutschlandweit 700 Firmen aller Branchen und Größen organisiert, der regionale Schwerpunkt liegt im Ruhrgebiet, am Niederrhein und im Westmünsterland. Interessenten für das Amt des ehrenamtlichen Richters aus Kreisen der Arbeitgeber kontaktieren beim Unternehmerverband Wolfgang Schmitz, Tel. 0203 99367-106, E-Mail: schmitz@unternehmerverband.org

 

Bildunterschrift:
Holger Marcour, Leiter Personal, Finanzen und Controlling bei der Rohrleitungs- und Stahlbau Schulz GmbH ist erneut zum ehrenamtlichen Richter am Arbeitsgericht Duisburg berufen worden. (Foto: privat)

Zeige Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"