Veranstaltung

Gemeinsame „Sprechstunde International“ mit dem Fachbereich Migration und Integration

Gemeinsame „Sprechstunde International“ mit dem Fachbereich Migration und Integration

Immer mehr Krefelder Unternehmen setzen bei der Einstellung von Mitarbeiter:innen auf die Beschäftigung von ausländischen Fachkräften. Gleichzeitig erhöht sich die Zahl von internationalen Firmengründer:innen in unserer Stadt. 

Um dieser Zielgruppe eine Orientierung zu aufenthaltsrechtlichen Fragestellungen zu geben, wurde bereits 2021 die „Sprechstunde International“ ins Leben gerufen. Dahinter verbirgt sich ein Kooperationsangebot von KREFELD BUSINESS und dem Fachbereich Migration und Integration der Stadt Krefeld.

Pandemiebedingt konnte in den letzten Monaten dieser Service nicht durchgeführt werden. Umso mehr freuen wir uns, dass wir jetzt wieder nationalen und internationalen Arbeitgeber:innen sowie Start-ups und internationalen Fachkräften erste Hinweise zum Aufenthaltsrecht bei der Einstellung von ausländischen Personen oder der Gründung eines Unternehmens geben können.

Am Dienstag, den 14. Juni 2022 stehen zwischen 13.30 Uhr und 17.30 Uhr Yvonne Grunert und Angel Alava Pons im Erdgeschoss des Kommunalen Integrationszentrum, Hansastr. 32, 47798 Krefeld als Gesprächspartner:innen zur Verfügung. Der Eingang befindet sich neben dem ibis budget – Hotel.

Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich, um neben der Vereinbarung eines Termins auch Ihr Anliegen zur Vorbereitung des Gespräches aufzunehmen.

Anmeldung unter:

Angel Alava Pons
Referent für Wirtschaft und Internationales
angel.alava-pons@krefeld.de
Tel. 02151 86-1084

Foto: Symbolbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"