Politik

FBM: Verkaufsoffener Sonntag als Gemeinschaftstag

Die Fraktion und auch die Wählervereinigung „Freie Bürgerliste Moers (FBM)“ begrüßen das erfolgreiche Gespräch mit allen Beteiligten zu dem der Bürgermeister Fleischhauer am 03. September eingeladen hatte.

Hierbei wurden die Rahmenbedingungen für einen verkaufsoffenen Sonntag in Moers am 04. Oktober besprochen, ohne dass dagegen geklagt wird. Der sachkundige Bürger Heiner Dams, der für die FBM an diesem Gespräch teilgenommen hat, zog ein positives Fazit. „Neben einem Kulturprogramm sollte insbesondere zum zum 30.Jahrestag der Wiedervereinigung am 03. Oktober die 30jährige Partnerschaft mit dem brandenburgischen Seelow am Sonntag, dem 04.Oktober, gefeiert werden. Hier bietet es sich im Rahmen des gesellschaftlichen Zusammenhalts an, an diesem Sonntag die Geschäfte zu öffnen“, so Dams.

„Die FBM erwartet, dass Vertreter der Stadt Seelow am 04. Oktober der Einladung folgen werden und wir somit auch in Corona-Zeiten einen guten Gemeinschaftstag begehen können“, erklärt der Fraktionsvorsitzende der FBM Paul Süßer.  #

Foto: Archiv LB

Zeige Mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close