Veranstaltung

CDU Moers diskutiert über „Wohnen in Moers 2025 – Was jetzt zu tun ist!“ 

Unter dem Thema „Wohnen in Moers 2025 – Was jetzt zu tun ist!“, wird die CDU Moers mit dem wohnungspolitischen Sprecher der CDU Landtagsfraktion Fabian Schrumpf, MdL und dem Geschäftsführer von Haus & Grund Grafschaft Moers e. V., Michael Buser, im SozietätTalk am Montag , den 24. Juni ab 19  Uhr diskutieren.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zum Mitdebatieren eingeladen und können an der Veranstaltung kostenlos teilnehmen.

„Obwohl wir in Moers eine relativ entspannte Wohnungsmarktsituation haben und aktuell in jedem Segment von öffentlich gefördertem Wohnungsbau, beispielsweise mit der tollen Entwicklung des Utforter Rathauses, bis zu hochpreisigen Eigentumsbauten, Entwicklungen durchgeführt werden, ist es gut, wenn wir uns jetzt darüber unterhalten, wie und in welchen Bereichen weitere Entwicklungen notwendig und möglich sind“, stellt der CDU Fraktionsvorsitzende und Moderator des Abends, Ingo Brohl fest.

Die Parteivorsitzen Petra Kiehn ergänzt „Unsere CDU geführte Landesregierung hat unter anderem durch die Modernisierung des Baurechts und einer Neuaufstellung des sozialen Wohnungsbaus Maßnahmen in die Wege geleitet, die den Wohnungsmarkt entlasten. Mit Herrn Schrumpf und Herrn Buser, sowie den Bürgerinnen und Bürgern, wollen wir nun konkret über die Umsetzungsmöglichkeiten für unsere Stadt diskutieren.”

Zum Veranstaltungsort: Der Veranstaltungsraum der Sozietät befindet sich über dem Irish Pub Fiddlers, Kastell 1 in Moers.

 

 

 

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close