Moers

Nach Raumluftmessung: Trauungen mit maximal zehn Personen möglich

Moers. (pst) Nach einer Raumluftmessung hat die Stadt Moers entschieden, Trauungen ab Montag, 21. September, auf insgesamt zehn Personen – Brautpaar und bis zu acht Gäste – zu beschränken. Die Ergebnisse der Überprüfung mit einem CO2-Messgerät hat zu dieser Vorsichtsmaßnahme geführt.Nach Raumluftmessung: Trauungen mit maximal zehn Personen möglich

So können auch bei mehreren Trauungen hintereinander eine gute Luftqualität und damit ein niedriges Infektionsrisiko gewährleistet werden. Coronaviren werden vor allem über Aerosole – Kleinstpartikel in der Luft – übertragen. Bei einem niedrigen CO2-Wert kann auch von einer geringen Aerosolkonzentration ausgegangen werden. Brautpaare, die bereits Termine vereinbart hatten, werden vom Standesamt informiert. Samstags-Trauungen an besonderen Orten betrifft diese Regelung nicht.

Zeige Mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close