Moers

CDA-Moers stellt sich neu auf

Die Christlich-Demokratische-Arbeitnehmerschaft innerhalb der CDU Deutschlands hat sich in Moers neu aufgestellt. Am Montagabend hat eine Mitgliederversammlung in ihrer Sitzung in der Kaffeerösterei Moers, einen neuen Vorstand gewählt.

Neuer Vorsitzender ist Frank Berger (53), sein Stellvertreter Uwe Eller (52). Beide sind  verdi-Mitglied und obendrein Personalratsmitglieder in ihren Betrieben. Mit Frank Berger steht nunmehr ein nicht ganz unbeschriebenes Blatt an der Spitze der Moerser CDA. Seit knapp 20 Jahren ist er Mitglied des Kreistages Wesel und dort Fraktionsvorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, sowie stellvertretender Vorsitzender des CDU Ortsverbands Rheinkamp. In Anwesenheit der Moerser Parteivorsitzenden Petra Kiehn und des CDA-Kreisvorsitzenden Michael Nabbefeld, wurden mit Hans Brosczowski, Hans Halla und Wolfgang Hemkens drei Beisitzer in den Vorstand gewählt.

Sehr bald wird sich der frischgewählte Vorstand aufmachen um sich insbesondere zu den Fragen und Problemen einer sich rasant veränderten Arbeitswelt und den aktuell drängenden Fragen der sozialen Sicherung – quer durch die Bevölkerung – zu Wort zu melden. Dabei sind nicht nur Mitglieder der CDU Ansprechpartner, sondern alle Personen, denen die genannten Themen am Herzen liegen.

Bildzeile

Namen von links nach rechts:

Wolfgang Hemkens, Frank Berger, Petra Kiehn, Michael Nabbefeld, Hans Brosczowski, Hans Halla

Foto:Privat

 

 

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close