Politik

Gute Resonanz auf den CDU-SozietätTalk

Thema Bauen und Wohnen in Moers

„Wohnen in Moers 2025 – Was jetzt zu tun ist!“ lautete diesmal das Thema des SozietätTalk, zu dem die CDU Moers unter Moderation des Fraktionsvorsitzenden Ingo Brohl, eingeladen hatte.

Fabian Schrumpf, CDU Landtagsabgeordneter und dort Sprecher für die Bereiche Bauen und Wohnen, stellte sich den Fragen des interessierten und gut informierten Publikums genauso wie Michael Buser, Geschäftsführer des Vereins Haus & Grund.

„Es gibt für jedes Problem eine einfache Lösung, meistens ist diese dann aber nicht die Richtige“, zitierte Schrumpf den ehemaligen Bundestagspräsidenten Norbert Lammert und erklärte, warum dieses Zitat auf die Wohnungspolitik sehr genau zutrifft. Ausgehend vom moderaten Mietspiegel stellte er fest, dass Moers wohl seine Hausaufgaben zwischen Wohnangebot und Nachfrage ordentlich erledigt habe. Dies konnte der Fraktionschef Brohl an Hand von konkreten Projekten vom öffentlich geförderten Wohnungsbau bis hin zu Eigentumsbauten bestätigen. „Hier in Moers lauert im Hinblick auf die Mieten nichts Böses“, pflichtete auch Michael Buser bei, der jedoch die hohen Nebenkosten kritisierte, die oftmals eine zweite Miete darstellten und mit rund drei Euro pro Quadratmeter deutlich zu hoch seien. Er forderte nicht nur von der Landesregierung, die Grundsteuer beispielsweise über Landeszuschüsse zu senken, sondern auch klar den Einsatz der Kommunalpolitiker, wenn möglich die Kosten für die Müllentsorgung und das Niederschlagswasser anzupacken.

Schrumpf ging auf das sehr heterogene Bild in NRW ein. Grundsätzliches Ziel der Landesregierung sei es die Wohneigentumsquote nach oben zu bringen, „denn Eigentum ist ein vielfältiger Stabilitätsanker bis ins hohe Alter.“

Trotz der 33 Grad Außentemperatur zeigten viele Moerser Bürgerinnen und Bürger großes Interesse an dem Thema und beteiligten sich rege an der Diskussion.

Der nächste SozietätTalk ist noch nicht terminiert, wird aber nach der Sommerpause stattfinden. Weitere Termine finden Interessierte auf der Internetseite der CDU Moers www.cdu-moers.de/termine

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close