Veranstaltung

Führung durch neue Sonderausstellung „Haustiere. Lieb und lecker“

Moers. (pst) Zu einer Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Haustiere. Lieb und lecker“ lädt das Grafschafter Museum (Kastell 9) am Samstag, 4. Februar, um 15 Uhr ein. Seit Jahrtausenden hält sich der Mensch Tiere, die seinen Bedürfnissen dienen. Sie liefern ihm Nahrung wie Fleisch, Eier, Honig und Milch. Aus ihre Wolle, Federn und Haut werden Kleidung und Gebrauchsgegenstände gefertigt. Tiere „arbeiten“ für den Menschen als Lastenträger, Jäger, Blindenführer, Versuchstier und vieles mehr. Gleichzeitig sind für viele Menschen ihre Haustiere Freunde und Familienmitglieder, manchmal auch Statussymbol. Die Führung gibt einen Einblick in die Ausstellung, in der einige der wichtigsten Haustierarten versammelt sind. Wieso gibt es so viele verschiedene Hunderassen? Können Katzen wirklich im Dunkeln sehen? Wie viel Milch gibt eine Kuh? Woher kommt die Wurst auf meinem Teller? Auch diese Fragen werden in der Führung thematisiert. Es gibt viele Gelegenheiten zum Staunen, Spielen und Entdecken. Die Ausstellung geht aber auch der Frage nach, warum wir so unterschiedlich mit unseren Tieren umgehen.

Infobox:
Die Teilnahme ist kostenlos. Lediglich der reguläre Museumseintritt ist zu entrichten.
Eintritt: Familien: 4,50 Euro, Erwachsene 3 Euro , Kinder ab 6 Jahre 1 Euro.
Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Stadtmuseum Tübingen und ist bis 2. April im Grafschafter Museum im Moerser Schloss zu sehen.

Bildzeile:
Zu einer Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Haustiere. Lieb und lecker“ lädt das Grafschafter Museum am Samstag, 4. Februar, um 15 Uhr ein. (Foto: Foto Agentur Ruhr, Bettina Engel-Albustin)

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close